Die Glonntaler Backkultur von Romeo Butic und Antonia Weiß ist ein echter Handwerksbetrieb, in dem noch auf traditionelle Art produziert wird. Sie beliefert uns schon seit vielen Jahren mit ihren besonders guten Broten sowie feinem Kuchen und Gebäck, darunter auch etliche vegane Produkte. Wir schätzen besonders die große Auswahl an Broten und Semmeln aus Urgetreidesorten wie z.B. Urdinkel, Emmer und Kamut©.

Als „Tagwerk Bäcker“ bezieht die Glonntaler Backkultur das Getreide ausschließlich in zertifizierter Bio-Qualität überwiegend von der Tagwerk Mühle Drax (Rechtmehring) und zum Teil von der Tagwerk Mühle Löffl (Kreis Ebersberg). Beide garantieren die Verarbeitung von Getreidesorten aus regionalem Anbau.

Das vollwertige Getreide wird in der eigenen Mühle schonend vermahlen. Gebacken wird ausschließlich mit Bio-Rohstoffen – völlig ohne Backhilfsmittel und Zusatzstoffe. Die Vor- und Sauerteige werden selber in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Die Teige können sich in Ruhe über einen Zeitraum von ca. 20 Stunden entwickeln. Dieses arbeitsintensive Verfahren sorgt für die Bildung von intensiven Aromen und für Saftigkeit und lang anhaltende Frische der Produkte.